Einführung 
Zur Person
Portfolio
Auszeichnungen
Ausstellungen
Publikationen
Hintergrund
Projekte
Rezensionen
Rundschreiben
Unterricht
Vertrieb
Kontakt
Impressum
„Sehen lernen entwickelt das Bewußtsein.” (Robert Häusser, 1924-2013)
„Farbe ist mir viel zu ‘geschwätzig’. Wir werden von einer Flut nichtssagender Farbbildchen überschwemmt. Das Schwarz-Weiß reduziert die Dinge auf das Wesentliche, und zwingt uns dazu, Bildideen bewußt zu gestalten.” (Robert Häusser, 1924-2013)
„Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.” (Henri Cartier-Bresson, 1908-2004)
***
Liebe Besucherinnen und Besucher,
herzlich willkommen auf meinen Internetseiten ...
An der Fotografie reizt mich, 'in einem Augenblick zwei Bilder zugleich, ein gesehenes und ein empfundenes', zu erschaffen. Es geht um weit mehr als nur um eine Abbildung der Umgebung. In der Erkundung, Aufnahme und Ausarbeitung eines Motivs finde ich eine meditative und auch leidenschaftliche Betätigung. Ein Bild ist für mich dann gelungen, wenn der Betrachter sich 'darin bewegen' und eigene Gedanken und Gefühle auf seine inneren Bilder ausrichten kann.
Die Schwarzweißfotografie konzentriert sich auf Formen, Strukturen und Tonwerte, sie will das vor Ort Gesehene und Empfundene im späteren Bild verdichten und übersetzen. Diese technische und künstlerische Meisterung rührt aus den Anfangstagen der Fotografie. Sie hat aber, wie ich meine, auch in heutigen Tagen 'digitaler Bildinflation' ihren Stellenwert noch nicht verloren.
Mit diesen Gedanken möchte ich Ihnen gerne die Schönheit, Ausdruckskraft und Variationsbreite der Schwarzweißfotografie nahebringen. Bitte blättern Sie in Ruhe durch die einzelnen Seiten und fühlen Sie sich frei, sich mit allgemeinen oder auftragsbezogenen Fragen an mich zu wenden .
Ihr
         bild
***
bildbildbild
***
Aktuelle Ausstellungen, Projekte und Publikationen ...
2016/ 01Artikel „Leserfoto: Ein veränderter Blick”
(Fotoblog „Fokussiert”, 14.01.2016)
/ 01-02Gruppenausstellung des Kunstvereins Bretten e.V.
(Galerie „Beylehof” in Bretten, 17.01.-14.02.2016)
/ 01Artikel „Leserfoto: Maskiertes Gegenlicht”
(Fotoblog „Fokussiert”, 19.01.2016)
/ 01Artikel „Der Sender im Fokus der Foto-Kunst”
(Pforzheimer Zeitung, 23.01.2016)
/ 01Artikel „Leserfoto: Emmentaler Panorama im Nebel”
(Fotoblog „Fokussiert”, 23.01.2016)
/ 01Artikel „Leserfoto: Verlassene Farm”
(Fotoblog „Fokussiert”, 27.01.2016)
/ 02Artikel „Leserfoto: Staffelung von Raum und Zeit”
(Fotoblog „Fokussiert”, 01.02.2016)
/ 02Artikel „Leserfoto: Frage des Beschnitts”
(Fotoblog „Fokussiert”, 05.02.2016)
/ 02Artikel „Leserfoto: Erhabenheit im Bergmassiv”
(Fotoblog „Fokussiert”, 06.02.2016)
/ 02Artikel „Leserfoto: Komposition verdichten”
(Fotoblog „Fokussiert”, 07.02.2016)
/ 02Artikel „Leserfoto: Gelungener kalkulierter Regelbruch”
(Fotoblog „Fokussiert”, 08.02.2016)
Kommende Workhops ...
2016/ 03„Bildanalyse - Trockene Kost oder nützliches Instrument?”
(Mühlacker, 19.03.2016)
/ 04„Architekturfotografie - Historische und entnutzte Industriebauten”
(Mühlacker/Bruchsal, 15.-16.04.2016)
/ 06„Bildanalyse - Trockene Kost oder nützliches Instrument?”
(Mühlacker, 11.06.2016)
/ 07„Architekturfotografie - Historische und entnutzte Industriebauten”
(Mühlacker/Bruchsal, 29.-30.07.2016)
/ 09„Bildanalyse - Trockene Kost oder nützliches Instrument?”
(Mühlacker, 17.09.2016)
/ 10„Architekturfotografie - Historische und entnutzte Industriebauten”
(Mühlacker/Bruchsal, 28.-29.10.2016)
 
© WEB PRO MEDICO Letzte Änderung am 8. Februar 2016